StartseiteVarel

LOSLAND in Varel - Online-Beteiligung

Mitreden, Ideen einbringen, Zukunft gestalten!

 

LOSLAND in der Stadt Varel - das ist ein dreistufiges Beteiligungsprojekt, bei dem sich jede und jeder einbringen kann. 
Bürgerrat, Zukunftsforum und als letzte Stufe die Online-Beteiligung: Hier können die Ergebnisse des bisherigen Prozesses noch einmal eingesehen, bewertet und kommentiert werden. 

Die Online-Beteiligung endete am 25.10.2022.  


Wer als Nutzerin/Nutzer registriert ist, kann abstimmen und sich einer Handlungsempfehlung anschließen, kann selbst Anregungen einbringen und Vorschläge machen.

Und so funktioniert's:
Unten auf dieser Seite sind die verschiedenen Vorschläge zu finden. Wenn Sie diese Punkte unterstützen oder kommentieren möchten, müssen Sie sich vorher auf dieser Seite registrieren, das geht oben rechts. Wenn Sie bereits mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort registriert sind, klicken Sie auf "Anmelden".   

Wer angemeldet ist, kann die einzelnen Vorschläge unterstützen. Dadurch ergibt sich am Ende eine Prioriät der Vorschläge.
 
Um diese Frage geht es:
 

"Welchen Veranstaltungsraum braucht die Stadt Varel, um ihre kulturellen und gesellschaftlichen Verpflichtungen gut erfüllen zu können?

Was ist ein guter weiterer Umgang mit dem Tivoli-Gebäude?"
 

Grundlage für die Online-Beteiligung sind die Ergebnisse aus dem Bürgerrat, ergänzt um Anregungen aus dem Zukunftsforum.
Vier Themenfelder sind ausgearbeitet worden, die hier jeweils einzeln anwählbar sind - zu jedem Themenfeld können Sie mitreden und abstimmen!
Einfach auf das jeweilige Symbolbild klicken. 
 

1. Veranstaltungsformate

Symbolbild

Welche Veranstaltungen braucht Varel? Welche gibt es schon und welche Zielgruppen werden angesprochen? Um diese Fragen geht es im ersten Themenfeld. Als Unterstützer*in können Sie zeigen, dass Ihnen das Thema wichtig ist. In den Kommentaren können Sie Ihre Ideen teilen.

2. Veranstaltungen bekannt machen

Symbolbild

Werden Veranstaltungen in Varel ausreichend beworben? Welche Rolle spielen die Social-Media-Kanäle? Werden alle Altersgruppen erreicht? Welche Ideen gibt es für eine bessere Vernetzung? Jetzt hier Anregungen einbringen und abstimmen!

3. Vernetzung: Rolle der Verwaltung

Symbolbild

Welche Rolle spielen das Stadtmarketing und die Stadtverwaltung in Varel? Wie soll die zukünftig aussehen? Wo gibt es Probleme und Hindernisse und wie kann die Stadt helfen, diese aus dem Weg zu räumen? Hier geht es um das Themenfeld Vernetzung und Koordinierung. 

4. Anforderungen an Veranstaltungsräume

Symbolbild

Welche Veranstaltungsräume gibt es schon in Varel, welche werden benötigt? Wer sind die Akteure und wie können vorhandene Räume stärker ausgelastet werden? Wo hat die Kunst "ihren" Raum? Und schließlich: Wie geht es weiter mit dem Tivoli an der Windallee? Diese Fragen werden im vierten Themenfeld erörtert - diskutieren Sie mit! 



So geht es weiter
Nach Ende des Beteiligungsverfahrens werden alle Vorschläge zusammengefasst und in einem Transferworkshop an die Mitglieder der politischen Gremien übermittelt. Letztlich wird sich der Vareler Stadtrat mit den Empfehlungen befassen.